Charlotte Glaser

Kickboxen

Im Kickboxen selbst bin ich seit 8 Jahren aktiv. Vor meinen Profikämpfen war ich auf mehreren Amateurturnieren um Erfahrung zu sammeln und mich weiterzuentwickeln. Kickboxen ist mehr als eine Sportart in der wild um sich geschlagen wird. Das Training und die Vorbereitung auf Wettkämpfe beinhaltet mehr als harte Schläge und gute Deckung. Kämpfen muss man mit Köpfchen und viel Konzentration. Genau das wird Wochen vor dem Kampf aber auch in der Zeit nach einem Kampf trainiert und weiter verbessert. Wenn der Kopf nicht mitspielt hat man meiner Meinung nach schon verloren. Mein Ziel im Kickboxen ist es auf jeden Fall stärker und besser zu werden, um die besten der besten schlagen zu können. Nach einem Europatitel folgt irgendwann ein Weltmeistertitel. Nach meinem Sieg um den deutschen Titel hatte ich den WM Gürtel meines Coaches Massimo De Lorenzo um den Bauch und sagte zu meinem Papa "Den möchte ich auch haben." Ich hoffe diese Chance werde ich in naher Zukunft bekommen.

Profi deutsche Meisterin der WKU in der Gewichtsklasse bis -57kg

Profi Europameistertitel der WKU in der Gewichtsklasse bis -60kg

Xucker
mey
cerascreen
mana
foodspring
converse
under-armour
mymuesli